Loading..

Arbeiten bei Riva

Die Riva Gruppe zählt zu den führenden deutschen Stahlkonzernen und rangiert mit ca. 20% Anteil an der Elektrostahlproduktion an erster Stelle in dieser Sparte in Deutschland. Zum Riva Stahl Konzern, der seit Beginn der Neunziger mit eigenen Werken in Deutschland vertreten ist und derzeit etwa 2000 Mitarbeiter beschäftigt, gehören insgesamt fünf Produktionsstandorte, zwei davon im Land Brandenburg (B.E.S. Brandenburger Elektrostahlwerke und H.E.S. Hennigsdorfer Elektrostahlwerke), sowie eine Niederlassung in Hessen (Betonstahl Lampertheim) und zwei weitere Standorte in Horath und in Trier.

Für den Standort Hennigsdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

 

Aufgaben:

 

  • Beratung und Unterstützung bei der Durchsetzung der Gesetze und Vorschriften des .Arbeitsschutzes
  • tägliche Erfassung von Unfällen (Erstmeldungen)
  • Untersuchung und Auswertung von Arbeitsunfällen
  • Bearbeitung von Unfallanzeigen, für BG, AAS, Auswertung in den Strukturbereichen
  • Organisation und Durchführung der Info.-Veranstaltung und Schulungen
  • Bearbeitung von Auflagen aus Genehmigungsbescheiden
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von GBU, BA, BAG und Verfahrensanweisungen
  • Erarbeitung des Jahresberichtes zur Unfallentwicklung/ Arbeitssicherheit
  • Organisation der Erprobung von neuen Körperschutzmitteln
  • Begleitung von Investitionen in Bezug auf Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie techn. Sicherheit
  • Beurteilung von Arbeitsbedingungen, Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen, Ergonomie am Arbeitsplatz

 

Voraussetzungen:

 

  • abgeschlossene Berufsausbildung (Elektro-/Metallbereich) mit Weiterbildung zum Industriemeister, Techniker oder abgeschl. Studium Ingenieurwesen (Fachrichtung Metall- oder Elektrotechnik)
  • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Durchsetzungsvermögen, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Engagement
  • Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • PC-Kenntnisse (Excel, Word, Lotus Notes oder vergleichbares Programm)

 

 Wir bieten:

  • Tarifvergütung gemäß MTV Stahl-Ost
  • 13 Gehälter
  • geregelte Arbeitszeiten bei einer 35 Stundenwoche
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • langfristige Perspektiven



Wir bieten Ihnen- nach individueller Einarbeitung mit eigenverantwortlicher Aneignung des erforderlichen Fachwissens- eine anspruchsvolle Tätigkeit, mit großer Selbstständigkeit und attraktiver Vergütung.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise an recruiting@rivagroup.com oder über unser Jobportal. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Angaben zur Gehaltsvorstellung und zum Eintrittstermin bei. Gern prüfen wir zudem Ihre Einsatzmöglichkeiten für andere uns vorliegende Vakanzen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.